wyda
Geboren 1955 in Steinau bei Fulda. Nach einer Lehre zum Industriekaufmann Ausbildung zum Schreiner. Inspiriert durch den bretonische Harfenspieler Alan Stivell kam ich zum Harfenbau.
Seit 1989 entstehen in meiner Werkstatt handgefertigte keltische Harfen. Alle Arbeitschritte - von der sorgfältigen Auswahl der Massivhölzer, über die Verleimung der Einzelteile zum fertigen Instrument, bis zur letzten Politur - werden von mir selbst ausgeführt. Meine Konzertinstrumente (34 bzw. 36 Saiten) wurden gemeinsam mit ausübenden KünstlerInnen entwickelt und überzeugen durch einen kraftvollen Ton, der auch grössere Räume zu füllen vermag. Dank der Vollholzbauweise sind meine Harfen deutlich leichter als viele Fabrikinstrumente, die mit hohem Sperrholz-Anteil gebaut werden. Ich verwende Ahorn, Kirsche, Esche oder Nussbaum, die geölt, gewachst oder mit Schell-Lack poliert werden.
wyda